®
  

AKTUELLES


 








Workshop: Ein Wertschätzender Umgang mit Kindern während einer Trotzreaktion     

         

Für eine entspannte und konstruktive Atmosphäre in der  Familie

"Menschen werden vergessen, was du gesagt hast. Menschen werden vergessen, was du getan hast. Aber Menschen werden niemals vergessen, welches Gefühl du ihnen vermittelt hast.“ Maya Angelou

Möchten Sie verstehen, aus welchem Grund Ihr Kind mit Trotz reagiert? Möchten Sie während einer Trotzreaktion gelassener und entspannter sein? Ebenso dabei empathisch zum Kind und zu sich selbst bleiben? Möchten Sie erfahren, wie Sie den Konflikt in einer Trotzreaktion in eine konstruktive Angelegenheit verwandeln?

Antworten zu diesen Fragen und viel mehr bekommen Sie bei diesem Vortrag. Er schließt Kenntnisse der Neurowissenschaft und der Psychologie mit ein und ist im Sinne der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) konzipiert, auch als wertschätzende Kommunikation bezeichnet. Ein angenehmer und spannender Abend wartet auf Sie. Sie erhalten neue Anregungen zum Umdenken und Nachdenken. Die neuen Kenntnisse bringen Ihnen sofortige Unterstützung für die Gestaltung einer entspannten und konstruktiven Atmosphäre in der Familie.


Wann?

24.April 2021, 11:00 - 16:00 Uhr

Wo?

Frauengesundheitszentrum Sirona e.V.
Schiersteiner Straße 21, 65187 Wiesbaden, Deutschland

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.fgz-sirona.de










Workshop: Spaß im Leben

         

Spaß im Leben: Spaß haben und lebendig bleiben trotz vieler alltäglicher Verantwortung. 

Als Kleinkinder waren wir Entdecker und Gestalter unserer Lebenswelt. Wir hatten Freude und Begeisterung an all dem, was dieses Leben an Möglichkeiten bietet. Unsere Kreativität und Fantasie waren unbegrenzt. Leider geht vieles davon im Laufe der Zeit verloren. Doch die gute Nachricht ist, wir können wieder Zugang dazu erlangen und unsere Lebensqualität damit verbessern. 

Wie geht das? Lassen Sie uns unser inneres Kind erwecken!

In diesem Workshop lernen Sie wieder in Kontakt mit Ihrer Kreativität zu kommen und dadurch Ihre Lebensqualität zu steigern. 


Wann?

06.Mai 2021, 18:00 - 21:00Uhr

Wo?

Frauengesundheitszentrum Sirona e.V.
Schiersteiner Straße 21, 65187 Wiesbaden, Deutschland

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.fgz-sirona.de










Workshop: Empathie/Selbstempathie als Basis für ein erfülltes Zusammenleben                          

Für eine liebevolle und respektvolle Verbindung zu sich selbst und zu ihren Mitmenschen

„Wenn… dir jemand wirklich zuhört, ohne dich zu verurteilen, ohne dass er den Versuch macht, die Verantwortung für dich zu übernehmen oder dich nach seinem Muster zu formen - dann fühlt sich das verdammt gut an.“ - Prof. Dr. Carl Rogers


Empathisch zu unseren Mitmenschen zu sein ist ein grundlegendes Element für einen friedvollen und respektvollen Umgang in unserer Gesellschaft, vor allem in Konfliktsituationen. Es könnte eine Gefahr darin bestehen, zu sehr empathisch zu anderen zu sein und sich dadurch selbst zu vergessen. Daher ist es gena
uso wichtig, dabei ebenso empathisch zu sich selbst zu sein und insofern die Bedürfnisse beider Seiten gleichmäßig zu berücksichtigen und in Balance zu bleiben. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Workshop verschiedene Arten, anderen Empathie zu zeigen und sich selbst Empathie zu geben, beigebracht und geübt. 
Möchten Sie eine liebevolle und respektvolle Verbindung zu Ihren Mitmenschen und zu sich selbst gestalten und beibehalten? Dann sind Sie herzlich eingeladen, an diesem Workshop teilzunehmen.


Wann?

08. Mai 2021, 11:00 - 16:00 Uhr

Wo?

Frauengesundheitszentrum Sirona e.V.
Schiersteiner Straße 21, 65187 Wiesbaden, Deutschland

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.fgz-sirona.de









Workshop: Selbstliebe

         

Wünschst du dir einen liebevolleren Umgang mit deinen Mitmenschen, so fange bei dir selbst an! 

In diesem Workshop erfährst du nicht nur, was Selbstliebe in unserer heutigen Zeit bedeutet und wie wichtig sie für unsere psychische und körperliche Gesundheit ist. Sondern auch, wie sie auf verschiedene Art und Weise umgesetzt werden kann.

Wann?

22.Mai 2021, 11:00 - 16:00Uhr

Wo?

Frauengesundheitszentrum Sirona e.V.
Schiersteiner Straße 21, 65187 Wiesbaden, Deutschland

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.fgz-sirona.de









Workshop: Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation / Wertschätzende Kommunikation

         

Für einen Wertschätzenderen Umgang miteinander

Sehen Sie sich danach, die Qualität Ihrer Beziehungen zu verbessern? Möchten Sie gerne erfolgreicher mit Ihren Mitmenschen kommunizieren? Haben Sie schon einmal erlebt, wie Sie trotz bester Absichten überflüssige Konflikte verursachen? Bedauerlicherweise wird uns in unserer Erziehung beigebracht, andere zu verurteilen, zu beanspruchen, zu diagnostizieren, uns gegen sie zu behaupten und in Denkmustern von „Richtig“ und „Falsch“ zu kommunizieren. Dadurch sind Missverständnisse oder Frustration, sowie im schlimmsten Fall Wut, Verletzungen und Gewalt, vorprogrammiert. Nicht nur ich selbst, sondern auch viele andere Menschen berichten durch die Nutzung dieser zugänglichen und effektiven Methode von positiven Veränderungen ihrer Lebens, egal, ob im Privat-, Berufs- oder Sozialleben.Ist nun auch Ihr Interesse an dieser wertschätzenden Art der Kommunikation geweckte worden? Hätten Sie auch Lust, die positiven Effekte der Gewaltfreien Kommunikation in Ihrem Leben zu erfahren? Dann nehmen Sie sich Zeit für dieses Einführungsseminar in Gewaltfreier Kommunikation!


Wann?

17. 06. 2021 ( 17:00 - 21:00 ), 19.06.2021 ( 10:00 - 18:00 ), 20.06.2021 (10:00 - 18:00 )

Wo?

Frauengesundheitszentrum Sirona e.V.
Schiersteiner Straße 21, 65187 Wiesbaden, Deutschland

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.fgz-sirona.de





Fachtagung 2021 Kulturwandel gestalten. Entwicklung einer empathischen Beziehungs- und Führungskultur - von der Vision zur Realität

Unsere Gesellschaft steht im 21. Jahrhundert vor zahlreichen Herausforderungen: der weltweite Klimawandel und die Migrationsströme, in den entwickelten Ländern die Veränderung der Arbeitswelt durch die digitale Transformation, politische Radikalisierung und demografische Entwicklung, um nur einige zu nennen. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) beansprucht dafür ein Lösungsansatz zu sein und steht für gesellschaftliche Weiterentwicklung, für einen Wandel hin zu mehr Empathie.

In diesem Kontext möchte ich als Referentin mit meinem Beitrag zum Thema "Kulturwandel mit Hilfe der Kinder: von Anfang an geht es leichter" die Perspektive auf die Wirkung und Bedeutsamkeit des Anlernens von Empathie, Dankbarkeit und Achtsamkeit in der kindlichen Erziehung eröffnen. Das Ziel einer Gesellschaft, in der Wertschätzung und Respekt, Achtsamkeit und Kooperation im Umgang mit den Mitmenschen herrscht sowie eine Grundlage für Potenzialentfaltung geboten wird, erreichen wir erst recht mit Hilfe unserer Kinder. Es ginge leichter, wenn wir von Anfang an keine Vorurteile abschaffen müssten, weil sie vorher in der Erziehung gar nicht erst angelernt wurden. 

Wann?
06.11.20021

Wo?

Wilhelm-Kempf-Haus, 65207 Wiesbaden Naurod

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.fachverband-gfk.org/projekte/fachtagung-2020/programm









 

Weitere Informationen zu aktuellen Beiträgen und Projekten werden in Kürze folgen.